skip to Main Content
info@hitherma.de | Rufnummer: +49 7720 99 33 08 - 0

Vakuumformteile für die Medizintechnik

In der Medizintechnik werden durch Thermoformen hergestellte Kunststoffprodukte in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen eingesetzt.

Einige Beispiele unserer Vakuumtiefziehteile für die Medizintechnik:

Integriertes Verbindungselement für Orbitalschüttler

Nach Kundenwunsch eingefärbtes oder lackiertes ABS-Material

Sämtliche Verbindungselemente in das Vakuumformteil integriert

Herstellung mit kostengünstigem Aluminium-Werkzeug

schuettler

Abschlussleuchten für OP-Leuchten

Aus PMMA (Acrylglas)

Hervorragende optische Eigenschaften und Transparenz

Sehr gute UV-Durchlässigkeit und -Beständigkeit

Nach dem Tiefziehen (Thermoformen) aufgetragene kratzfeste Beschichtung verhindert das Verkratzen der Gläser und gewährleistet die dauerhaft optische Qualität

Abluftkanal aus PVC für Maschine zur Reinigung von SOLAR-Wafern

Absaugen aller beim Reinigungsprozess entstehenden Dämpfe

Hohe chemische Beständigkeit

Desinfektionswannen

Zur chirurgischen Instrumentendesinfektion und für das Ansetzen von Desinfektionsmitteln in allen Bereichen des Krankenhauses, der Arzt- und Dentalpraxis sowie in Labors

Großflächige Abdeckhaube

Hergestellt aus PET-G

Transparent mit Struktur

Sie möchten mehr über unser Produktprogramm und die Anwendungsmöglichkeiten von Thermoformen in der Medizintechnik wissen? Sprechen Sie uns einfach an – per Telefon oder E-Mail.

Back To Top